Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr München ist Teil der Freiwilligen Feuerwehr München und besteht aus den fünf Jugendgruppen Nord, Ost, Süd, West und Mitte. In der Jugendgruppe West sind Jugendliche, die im Bereich der Abteilungen Allach, Aubing, Langwied-Lochhausen, Ludwigsfeld-Fasanerie, Moosach und Obermenzing wohnen.

Die Jugendfeuerwehrgruppe besteht derzeit aus 40 Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Das Ausbilderteam besteht aus 15 erfahrenen Mitgliedern der aktiven Mannschaft aus den Abteilungen Allach, Aubing, Langwied-Lochhausen, Ludwigsfeld-Fasanerie, Moosach und Obermenzing. Alle Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe, ob Jugendliche oder Ausbilder, verbindet das Interesse am Thema Feuerwehr und Rettung, der Teamgeist und der gemeinsame Spaß an der Sache.

Übungen

Die Jugendfeuerwehrgruppe West trifft sich einmal in der Woche zur Übung in den Gerätehäusern der Abteilungen. In den Übungen werden theoretisch und praktisch das Wissen und die Handgriffe des Feuerwehralltags vermittelt. Unter Anleitung der erfahrenen Jugendausbildern wird so in einer freundschaftlichen Atmosphäre alles Wichtige und Spannende im Team gelernt.

Es ist dabei unerheblich ob man gerade frisch angefangen hat oder kurz vor dem Übertritt in die aktive Mannschaft steht, die Unterrichte und praktischen Übungen werden so gestaltet, dass jeder etwas lernt, sich einbringen kann und alle gemeinsam Spaß am Hobby Jugendfeuerwehr haben. Es werden alle wichtigen Themen des Feuerwehreinsatzes wie Brandbekämpfung, Löschwasserförderung, technische Hilfeleistung, Umgang mit Gefahrstoffen, der Aufbau und Inhalt des Feuerwehrfahrzeugs und vieles mehr in speziell für Jugendliche entworfenen Unterrichten und Übungslagen behandelt.

Ein reger Austausch mit allen Jugendlichen der Jugendgruppe West findet bei der etwa monatlich abgehaltenen Bereichsübung statt. Die Bereichsübung wird jedes Mal bei einer anderen Abteilung des Bereichs West veranstaltet, so dass man einmal alle Gerätehäuser und Abteilungen der Umgebung kennenlernt. Meist werden die Bereichsübungen als Abschlussübungen nach einem Themenblock wie z.B. Brandbekämpfung genutzt. So können alle Jugendlichen des Bereichs West zusammen an einer spannenden Aufgabe zeigen, was sie gelernt haben.

In der Jugendfeuerwehrgruppe West finden die Übungen immer Dienstags statt. In den bayerischen Schulferien entfallen die Übungen, jedoch unternehmen wir in den Ferien manchmal Ausflüge. Treffpunkt ist immer das Gerätehaus der jeweiligen Abteilung. Sollten Übungen nicht in den Abteilungen stattfinden, so werden die Jugendlichen mit dem Mannschaftsfahrzeug der Abteilungen gefahren. Beginn ist in der Regel um 18.15 Uhr und Ende um ca. 20.30 Uhr. 

Ausflüge

Regelmäßige Ausflüge zu interessanten Zielen gehören bei uns selbstverständlich auch dazu. Wir besuchen oft Partnerorganisationen, die mit anderen Rettungsaufgaben betreut sind. So haben wir beispielsweise die DLRG (Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) in Starnberg besucht. Wir durften dort eine Rundfahrt mit ihrem Rettungsboot machen und bekamen interessante Einblicke in die Wasserrettung. Der Rettungshubschrauber "Christoph München" in Großhadern ist des Öfteren Ziel der gemeinsam organisierten Ausflüge der Jugendgruppe West. Auch die Flughafenfeuerwehr am Flughafen München empfing uns bereits für eine Führung. Weitere Ausflüge führten uns zu einem exklusiven Rundgang im Münchner Rathaus, bei dem wir unsere Fragen direkt an den Bürgermeister stellen durften oder in das Heizkraftwerk Nord.

Zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren wird jedes Jahr ein Zeltlager angeboten. Im Jahr 2016 unternahmen eine Gruppe Jugendlicher mit ihren Ausbildern aus dem Bereich West eine Fahrt nach Hamburg. Auf der einwöchigen Reise wurden Feuerwehrboote der Hamburger Hafenfeuerwehr, das Miniaturwunderland und weitere spannende Attraktionen besucht.

Wettbewerbe

Alle, die bereits einige Zeit bei der Jugendfeuerwehr sind, können ihr Wissen und Können in Wettbewerben messen. Es gibt Wettbewerbe mit sportlichem Charakter und Wettbewerbe, bei denen theoretisches und praktisches Feuerwehrwissen im Vordergrund steht. Die Jugendlichen der Jugendgruppe West nehmen regelmäßig erfolgreich an der bayerischen und der deutschen Jugendleistungsspange, der Jugendflamme und am Wissenstest teil. Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält ein Ansteckabzeichen, das voller Stolz getragen wird.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Du bist zwischen 12 und 16 Jahren alt und möchtest zur Feuerwehr? Wenn du Lust hast, Teil unserer Jugendgruppe zu werden, melde dich bei uns! Bitte überprüfe zunächst anhand der Karte, ob du im Gebiet der Jugendgruppe West wohnst. Wenn ja, super! Auf dieser Seite findest du unsere Kontaktdaten, schreib uns doch einfach. Am Besten erzählst du uns kurz, wer du bist, wie alt du bist, wo du wohnst und was dich am Thema Feuerwehr interessiert. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Solltest du außerhalb des Gebiets unserer Jugendgruppe wohnen ist das kein Problem, es gibt auch bei dir in der Nähe eine Jugendfeuerwehrgruppe. Besuche doch die Website der Jugendfeuerwehr München, dort kannst du sehen welche Gruppe in deiner Nähe ist. 

https://www.jf-muenchen.de/jetzt-aktiv-werden/finde-deine-jugendgruppe