Einsatzberichte

| In einem Schnellrestaurant in der Landsberger Straße hat am Dienstnachmittag eine Filteranlage eines Dunstabzuges Feuer gefangen. | mehr
| Das Tief Ignatz hat heute das Stadtgebiet München besucht und dabei einiges an Arbeit für die Feuerwehr München hinterlassen. | mehr
| Wegen eines Dachstuhlbrands haben Bewohnerinnen und Bewohner in der Nacht ihr Mehrfamilienhaus verlassen müssen. Glücklicherweise ist niemand verletzt worden. | mehr
| Das Waldbrandmodul der Feuerwehren aus Bonn, Königswinter und Leverkusen sowie @fire legten auf ihrem Weg nach Griechenland einen technischen Halt in München ein. | mehr
| Mehrere Tage und Nächte lang wurde die Feuerwehr zu über 800 unwetterbedingten Einsätzen gerufen. | mehr
| Im Laufe eines Monats wurden wir zu 6 größeren Bränden alarmiert. | mehr
| Gleich mehrere Notrufe sind am Abend des 14. Dezember in der Integrierten Leitstelle wegen eines Dachstuhlbrandes eingegangen. | mehr
| In einem Wohn- und Geschäftshaus ist am Morgen ein Feuer ausgebrochen. Ein 38-jähriger Bewohner wurde dabei leicht verletzt. | mehr
| Am Morgen des 25. April 2020 hat die Feuerwehr München die Münchner Schulen mit Gesichtsmasken beliefert. | mehr
| Eine gewohnt arbeitsreiche Silvesternacht ist zu Ende gegangen. Neben etlichen Kleinfeuern im Freien mussten mehrere Balkon-, Wohnungs- und Tiefgaragenbrände gelöscht werden. | mehr